OperAvenir des Theater Basel–– Lieder, Arien und Duette über die Sehnsucht | Kulturscheune Liestal
Loading...

Kulturscheune Liestal

OperAvenir des Theater Basel–– Lieder, Arien und Duette über die Sehnsucht

Sarah Brady (Sopran), Anastasia Bickel (Mezzosopran) und Stephen Delaney (Klavier)

Die Sehnsucht ist ein inniges Verlangen, für manche ist die Sehnsucht ein wunderbarer Zustand. Wir kennen alle die Gefühle des Sehnens, ob nach einer Person, einer Sache, einem Zustand oder einer längst vergangenen Zeit. Durch die Jahrhunderte haben sich Komponisten und Dichter der Sehnsucht gewidmet.

Die irische Sopranistin Sarah Brady und die australische Mezzosopranistin Anastasia Bickel, freuen sich zusammen mit dem Pianisten Stephen Delaney unter dem Titel «Wo ach mein Sehnen Frieden fand ...» ein sinnlich-sehnendes Programm mit Werken von Franz Schubert, Richard Wagner zu präsentieren.

Die Mitglieder des Opernstudios OperAvenir am Theater Basel und Stephen Delaney, der Leiter von OperAvenir, freuen sich auf einen heiteren und gleichzeitig besinnlichen Liederabend in Liestal.

Datum / Uhrzeit

Preise

Links

http://www.theater-basel.ch/Theater-Basel/OperAvenir

Bilder