Loading...

Kulturscheune Liestal

Fabio Freire & Ignis Quartet – Afrobrasilianische Beats & europäische Klangfarben

Fabio Freire (voc, perc), Ueli Angstmann (saxes), Susanna Andres (viol, voc), Marion Namestnik (viol) und Martin Hess (b)

Der Sänger und Percussionist Fabio Freire stammt aus Sao Paulo und lebt seit über 30 Jahren in Basel. Fabio Freires Karriere umfasst eine stattliche Liste von internationalen Konzerttätigkeiten und Zusammenarbeiten mit südamerikanischen «Heavy Cats», aber auch mit bekannten Schweizer Musikern.

Freire’s Musik zeigt eine aussergewöhnliche Palette an Klangfarben europäischen Kolorits verbunden mit afrobrasilianischen Rhythmen. Im heutigen Konzert präsentiert Fabio Freire mit seiner Basler Stamm-Formation «Ignis Quartet» seine mitreissenden Melodien.

Im Rahmen der speziellen Instrumentierung des «Ignis-Quartet» verstehen es Fabio Freire’s europäischen WegbegleiterInnen hervorragend, den afrikanischen Einschlag in den vielschichtigen, mitreissenden und klangfarbenfrohen Kompositionen des Bandleaders vollendet zu betonen und zu tragen.

«Meine Seele ist im Rhythmus verankert, mein Herz schlägt für die Perkussion, meine Kompositionen sind auf der afro-brasilianischen Rhythmik aufgebaut und mein Ziel ist es, meine Musik stetig weiter zu entwickeln.– Die Musik und der Rhythmus tragen mich weit auf der Reise zu mir selbst, zu den Wurzeln meiner Herkunft und in eine Welt, die ich gerne mit dem Publikum teile.» Fabio Freire

Datum / Uhrzeit

Preise

Links

http://www.fabiofreire.ch

Bilder